Bachelorstudium (BA)

Das Bachelorstudium Publizistik- und Kommunikationswissenschaft dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung. Es werden insbesondere jene Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, die für Kommunikationsberufe in Praxisfeldern wie Journalismus; Öffentlichkeitsarbeit sowie Werbung und Marktforschung.

Das Bachelorstudium Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien dauert sechs Semester.

Nach der Studieneingangs- und Orientierungsphase und einführenden Lehrveranstaltungen zu den wissenschaftlichen Methoden und Theorien der Publizistik- und Kommunikationsiwssenschaft können im Rahmen der Spezialgebiete Themenschwerpunkte gewählt werden.

In den Praxisfeldern der gesellschaftlichen Kommunikation können Spezialisierungen in den Themen Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit sowie Werbung Marktforschung angestrebt werden.